Zum Inhalt

Zur Navigation

Das Gesicht von Lithoz

Haben Sie sich je gefragt wie das Gesicht eines Unternehmens aussieht oder was damit eigentlich gemeint ist? Lithoz ist im Rahmen eines Kunstprojektes diesen Fragen auf den Grund gegangen und präsentiert Ihnen stolz das Gesicht unseres Unternehmens!


Was wir gemeinsam haben, ist, dass wir verschieden sind. (Ólafur Elíasson)

Der Erfolg von Lithoz trägt viele Gesichter – jedes Teammitglied von Lithoz ist einzigartig in seiner Persönlichkeit, in seinen Fähigkeiten und seinem Handeln! Tagtäglich setzen unsere MitarbeiterInnen ihre individuellen Fähigkeiten für Lithoz ein.

Die Summe ist jedoch mehr als die Anzahl aller Teile – erst durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit und den Zusammenhalt dieser Vielfalt an Menschen ist es gelungen, ein Fertigungssystem zu entwickeln, mit dem Keramiken für industrielle und medizinische Anwendungen generativ gefertigt werden können.

Gemeinsam bilden wir das einzigartige Gesicht von Lithoz!


Kunstprojekt „Das Gesicht von Lithoz“


Im Rahmen eines Kunstprojekts mit dem Fotografen Robert Staudinger wurden diese wichtigen Erkenntnisse aufgegriffen und in Form von Portraits verwirklicht! Mittels eines eigens entwickelten Verfahrens verdichtet der Künstler die einzelnen Persönlichkeiten von Lithoz zu einem gemeinsamen Vielfachen.

Indem er die einzelnen Teammitglieder in einem Raster übereinstimmender Proportionen, identer Lichtverhältnisse ablichtet und übereinanderschichtet, entsteht ein Portrait der Gemeinschaft.


Robert Staudinger erschafft ein Werk, das sich nicht durch die Gleichmachung und Vereinheitlichung der porträtierten Charaktere auszeichnet, sondern erst durch das Zusammenwirken dieser ermöglicht wird.

Der Einzelne geht in der Gemeinschaft nicht verloren, wird nicht seiner Merkmale beraubt, sondern wirkt gestaltend auf das Gesamtergebnis ein, macht dieses sogar erst möglich!


Im gemeinschaftlichen Zusammenwirken unser ausgezeichneten und talentierten MitarbeiterInnen liegt der Grundstein und das Fundament von Lithoz. Sie sind der Nährboden für Innovation und Zukunft – und somit auch der Schlüssel des Erfolges von Lithoz!