3D Camp - 3D-Druck in der Industrie

3D Camp - 3D-Druck in der Industrie
Sie arbeiten in einem 3D-Unternehmen und möchten Ihren Produktionsprozess optimieren? Dann nützen Sie die Chance und melden Sie sich heute noch zum redesign3D.tech von 11-12 April 2018 an. Auf dem ersten Camp für 3D-Druck erwarten Sie Experten aus Unternehmen wie Airbus, Red Bull Racing, voestalpine, Trumpf, EOS und Festo.

Big Player und Top Experten kommen zum Praxistreff für 3D-Druck nach Spielberg

Der Red Bull Ring wird am 11. und 12. April 2018 zu dem Treffpunkt für additive Fertigung. Top-Experten aus den Unternehmen Airbus, Red Bull Racing, voestalpine, Trumpf, EOS und Festo berichten bei der redesign3D.tech über Innovationen, Trends und zukünftige Herausforderungen rund um den 3D-Druck. Das Camp mit Workshop-Charakter eröffnet neue Perspektiven und Einblicke in die zukunftsweisende Technologie. Wie sieht generatives Design der Zukunft aus? Was passiert mit der Wertschöpfungskette und welchen Mehrwert hat mein Unternehmen davon? Welche Voraussetzungen brauche ich für mein Unternehmen, um 3D-Druck erfolgreich einzusetzen? Das sind nur einige der Fragestellungen, die hochkarätige Experten aus der Industrie gemeinsam mit den Teilnehmern auf der redesign3D.tech am Red Bull Ring erarbeiten. Darüber hinaus haben sich internationale Top Key-Speaker angesagt, die die neuesten Entwicklungen im Bereich 3D-Druck aus
verschiedenen Perspektiven beleuchten: Aus der Praxis – für die Praxis.
 

Mehr Informationen zur Anmeldung finden Sie hier


 

11.04.2018
Zurück

 

Newsletter

* indicates required