• slide

training

Lithoz bietet verschiedene Schulungen an, damit Sie das Beste aus dem AM-Prozess und Ihrem Produkt herausholen können. Lernen Sie die Funktionsweise Ihres Lithoz-3D-Druckers kennen und erwerben Sie das Wissen, um hochwertige Teile, die den industriellen Standards entsprechen, produzieren zu können.

Als führender Technologieanbieter für additive Fertigungssysteme für Hochleistungskeramiken verfügen unsere internen Experten über langjährige Erfahrung in Bereichen wie Keramiktechnik und -technologie, Polymerchemie und Softwareentwicklung. Als Ihr Partner geben wir dieses Wissen an Sie weiter und unterstützen Sie mit maßgeschneiderten Schulungen, damit Sie effizient und auf gleichbleibend hohem Niveau produzieren können.

Diese Kurse werden individuell auf die verschiedenen Anforderungen und Erfahrungsstufen zugeschnitten.

"Wir bei CERIX setzen seit Jahren erfolgreich die LCM Technologie für unsere innovative Kundenprojekte ein. Bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung des LCM Know-How können wir auf Lithoz als Technologie-Owner zählen. Das ideale Format des LCM Intensivtrainings trägt zu einem Kompetenzaufbau mit individuellen Schwerpunkten bei. Die erfrischende Kombination aus vertiefendem Hintergrundwissen und praktischer Demonstration bietet eine abwechslungsreiche Erfahrung mit direktem Nutzen, den wir geradewegs in unsere Kundenprojekte übertragen können – davon profitieren unsere Kunden.“  Nikolai Sauer, LCM Experte bei CERIX – A BOSCH COMPANY

GRUNDAUSBILDUNG

Sie bekommen die grundlegende Ausbildung, um auf den richtigen Weg zu kommen und keine Umwege zu gehen. Lernen Sie die Grundlagen des LCM-Prozesses die Grundlagen der Bedienung Ihrer Maschine kennen. Sie lernen auch die richtigen Verfahren zur Vorbereitung, zum Drucken und zur Nachbearbeitung Ihrer ersten Teile. Empfohlen wird dieses Modul entweder kurz vor der Installation bei Lithoz oder während der Einrichtung Ihrer Maschine bei Ihnen vor Ort.
Der Kursinhalt kann angepasst werden. Zur Auswahl stehen folgende Themen:
Maschinenmechanik und -bedienung, Datenverarbeitung, Druckparameter, Materialien für LCM, praktische Druckbeispiele und Nachbearbeitungsvorgänge.

FORTBILDUNG

In diesem Modul werden Sie mehr über die Funktionsprinzipien Ihrer Maschine erfahren und ein umfassendes Verständnis des LCM-Prozesses erwerben. Die Experten von Lithoz geben Ihnen dabei praktische Tipps, damit Ihre Maschine reibungslos laufen kann und Sie effizient produzieren können. Dieses Modul wird nach 3 - 5 Monaten Arbeit an Ihrer Maschine empfohlen.
Der Kursinhalt kann angepasst werden. Zur Auswahl stehen unter anderen folgende Themen:
Verarbeitung spezifischer Materialien, Analyse und Optimierung der Produktion, Einflussfaktoren auf den Produktionsprozess sowie Designoptimierung

EXPERTENSCHULUNG

Diese Kurse sind eine ideale Gelegenheit für erfahrene Anwender, die das für AM erforderliche technische und praktische Wissen beherrschen, aber mit den neuesten Entwicklungen und Innovationen auf diesem Gebiet Schritt halten möchten. Mit diesem Kurs erreichen Sie das volle Potenzial von AM für Ihre Anwendungen und steigern Ihre Produktivität erheblich. Dieses Modul wird nach einem Jahr Erfahrung mit Ihrer Maschine empfohlen.
Der Kursinhalt kann angepasst werden. Zur Auswahl stehen untern anderen folgende Themen:
Verarbeitung spezifischer Materialien, Anwendungsoptimierung, Prozessparameteroptimierung und Produktivitätssteigerung, Reproduzierbarkeitsanalyse.

CONSULTING
 

 

 

Wir  unterstützen Sie mit professioneller Beratung und Fachwissen durchunser Team für die additiven Fertigung von Keramik. Nehmen Sie  mit uns Kontakt auf, um Ihr Projekt zu besprechen. 

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Wenn Sie sich für eine Schulung anmelden, mehr über einzelnen Kursen wissen wollen oder  mehrere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter sales@lithoz.com oder +4319346612221.