• slide

LITHOZ – IHR PARTNER FÜR DIE ADDITIVE FERTIGUNG VON KERAMIK

Lithoz bietet seinen Kunden eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der additiven Fertigung von technischer Keramik. Hier erfahren Sie mehr über unser Leistungsangebot für Sie!

 

Additive Fertigungssysteme, Materialien & Kundenspezifische Entwicklungen

Lithoz ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Fertigungssystemen für den 3D-Druck von Hochleistungskeramiken. Lithoz bietet seinen Kunden ein Komplettsystem bestehend aus Maschinen, Software sowie unterschiedlichen keramischen Materialien für die Herstellung von Bauteilen auf höchstem Niveau.

Unsere inhouse-Spezialisten besitzen eine hohe Fachkompetenz entlang der gesamten Prozesskette der additiven Fertigung von Keramiken. Zusätzlich zu unseren Standardprodukten und einer kompetenten Beratung bieten wir auch kundenspezifische Lösungen für komplexe Herausforderungen in Industrie und Forschung.

Machbarkeitsstudien & kundenspezifische Materialentwicklung

Kundenspezifische Materialentwicklungen

Da in der keramischen Industrie viele Unternehmen ihre Prozesse auf bestimmte Pulverqualitäten abgestimmt haben, bietet Lithoz die Möglichkeit an, das LCM-Verfahren auf ein spezifisches Pulver anzupassen. Dazu werden im Rahmen einer Machbarkeitsstudie die notwendigen Adaptierungen des Prozesses und der organischen Binderkomponente durchgeführt, um die Herstellung von hochqualitativen Produkten zu ermöglichen. Da sich das Verfahren grundsätzlich zur Verarbeitung aller pulverförmigen Materialien eignet, konnte in den vergangenen Jahren bereits ein breites Spektrum an kundenspezifischen Werkstoffen über die LCM-Route verarbeitet werden.

 

Unterstützung bei der Applikationsentwicklung

Konventionelle keramischen Fertigungsmethoden machen es notwendig, in der Konstruktion von Bauteilen gewisse Einschränkungen zu beachten. Das LCM-Verfahren ermöglicht es, diese Grenzen zu überschreiten und Bauteilgeometrien herzustellen, welche mit konventionellen Fertigungsverfahren nicht umsetzbar sind. Lithoz unterstützt Sie hier gerne im Rahmen einer Machbarkeitsstudie, völlig neue Wege in der Applikationsentwicklung zu beschreiten und begleitet Sie von der Idee über die Konstruktion bis hin zur Fertigung der keramischen Bauteile.

Consulting & Workshops
 

Das Thema additive Fertigung zählte zu den größten Hypethemen der vergangenen Jahre. Oft tauchen in den Medien Anwendungsbeispiele auf, deren Ziel es ist, die vielfältigen Möglichkeiten der Technologie aufzuzeigen. Trotz der Vielfalt an Beispielen bleibt häufig das wahre Potenzial der additiven Fertigungstechnologien im Verborgenen.
 

Um eine radikale Innovation zu schaffen, bedarf es eines tiefgreifenden Paradigmenwechsels. Innovatoren und Vorreiter haben verstanden, dass dieser Paradigmenwandel nicht alleine mit dem Kauf eines entsprechenden Fertigungssystems getan ist, sondern dass die ausschlagenden Technologievorteile erst durch ganz neue Lösungswege in der Entwicklung und in der Konstruktion entstehen.
 

Lithoz bietet Produktentwicklern und Konstrukteuren unterschiedliche Workshops sowie Consultingleistungen, um die speziellen Eigenschaften der additiven Fertigungsverfahren kennenzulernen und deren volles Potenzial für ihr Produkt und ihre Innovation ausschöpfen zu können.

Forschungsprojekte & Forschungskooperationen

Lithoz ist als Spin-Off der TU Wien aus einer Innovation hervorgegangen, die dort in jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit entstanden ist. Dabei wurde aus einer Theorie eine Technologie entwickelt, die weltweit einzigartig ist.

Forschung und Entwicklung sind nach wie vor wichtige Eckpfeiler in der Unternehmensphilosophie von Lithoz. Durch die rege Zusammenarbeit mit diversen Forschungseinrichtungen und die Partizipation an unterschiedlichen Forschungsprojekten im internationalen Umfeld, besitzt Lithoz hohe Kompetenz bei der Planung und Umsetzung von Forschungsprojekten und –kooperationen. Gerne unterstützen wir auch unsere Kunden bei der Durchführung von Forschungsprojekten im nationalen und internationalen Umfeld.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Für nähere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen schreiben Sie ein  Mail oder kontaktieren Sie unseren Sales Manager Dr. Johannes Homa direkt unter der Nummer: +43 1 9346612-200.

Herr Homa nimmt sich gerne Zeit für Ihre Fragen und Anliegen bezüglich unserer Produkte und Leistungen.